background
logotype

Das Aufklärungsdrohnensystem 95 (ADS 95)

Das ADS 95 wurde für folgende Aufgaben beschafft:

  • zeitverzugslose Nachrichtenbeschaffung bei Tag und bei Nacht
  • optische Verifikation von Informationen aus anderen Nachrichtenquellen
  • Unterstützung der Artillerie bei der Feuerleitung

Nebst diesen militärischen Aufgaben sind auch subsidiäre Einsätze denkbar wie zum Beispiel:

  • Unterstützung des Grenzwachtkorps (Überwachung der Landesgrenze)
  • Unterstützung der Polizei beim Konferenzschutz
  • Unterstützung nach Wald- und Flurbränden sowie anderen Naturkatastrophen (Lawinenabgänge, Schlammlawinen, Überschwemmungen etc.)

Beschaffungsumfang

  • 28 Flugzeuge "Ranger"
  • 28 Optische Sensoren
  • 8 Bodenkontrollstationen
  • 8 Kommunikationseinrichtungen
  • 8 Katapulte
  • 8 Automatische Landesysteme
  • 8 Mobile Empfangsstationen
  • 4 Mobile Drohneneinsatzkommandoposten
  • 1 Missionssimulator

Video

2017  Dro Staffel 7